Sozialversicherungsgrenzen KV 2018

Die Sozialversicherungsgrenzen in der Krankenversicherung für das Jahr 2018 wurden bekannt gegeben.

So erhöht sich die für die maximale Beitragsberechnung relevante Bemessungsgrenze auf 53100 Euro p.a., die für einen Wechsel in die freiwillige bzw. private Krankenkasse wichtige Versicherungspflichtgrenze (Jahresarbeitsentgeltgrenze) auf 59400 Euro, bezogen auf das Bruttoeinkommen aus Arbeitnehmertätigkeit.