Schlagwort-Archive: Gesundheitskarte

Dezember 2014 - In der gesetzlichen Krankenkasse wird nach jahrelangem Ringen zum 1.1.15 die Krankenversicherungskarte durch die elektronische Gesundheitskarte (eGk) ersetzt. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Behandlung in den Kassenpraxen nur noch mit der eGk möglich; wer diese nicht vorlegen bzw. innerhalb von 10 Tagen nachreichen kann, muss aus eigener Tasche die Arztrechnung bezahlen oder sich vor jedem einzelnen Arztbesuch bei seiner GKV einen sogenannten Versicherungsnachweis abholen. Optisch unterscheidet sich die eGK von der alten Karte durch ein Foto des Versicherten, inhaltliche Funktionen wie Notfall- oder Krankheitsangaben sind vorgesehen, sollen jedoch erst später nachfolgen.